BG Göttingen feiert 74:62-Sieg gegen Frankfurt

0
Khalid El-Amin im Spiel BG Göttingen vs. FRAPORT SKYLINERS (Foto: Christian Reinhard)
Khalid El-Amin im Spiel BG Göttingen vs. FRAPORT SKYLINERS (Foto: Christian Reinhard)

Mit einem 88:69-Überraschungssieg kam BG Göttingen aus Oldenburg in eine ausverkaufte S-Arena zurück.

Beide Teams starteten gut in die Partie und lieferten sich direkt zu Spielbeginn einen offenen Kampf unter den Körben. Insbesondere im Spielaufbau der Veilchen konnte Khalid El-Amin wieder einmal zeigen, was für ein Routinier er ist. Neben Alex Ruoff überzeugten heute Abend David Godbold und Dominik Spohr die Zuschauer mit glanzvollen Leistungen.

Göttingen hatte das Spiel zu jeder Zeit im Griff und konnte trotz der harten Verteidigungsarbeit der Frankfurter immer wieder tolle Akzente setzen. Eine enorm starke zweite Halbzeit, führte zwischenzeitlich zu einer 20-Punkte-Führung für die Veilchen.

BG Göttingen sammelt mit dem heutigen 74:62-Sieg zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto (20:20) rangieren die Veilchen nach dem 20. Spieltag auf Platz 9 direkt hinter den punktgleichen Teams aus Braunschweig (7.) und Quakenbrück (8.).

Die Veilchen empfangen am kommenden Wochenende Phoenix Hagen. Das Spiel gegen die Feuervögel beginnt am Samstag, den 07.02.2015 um 18:30 Uhr.

Foto: Christian Reinhard

Statistiken

Endstand: 74:62
Viertelergebnisse: 19:14, 36:28 (17:14), 58:44 (22:16), 74:62 (16:18)
Bester Werfer Göttingen: A. Ruoff, K. El-Amin (je 17 Pkt.)
Bester Werfer Frankfurt: J. Voigtmann (22 Pkt.)
Man of the Match: D. Godbold (BG Göttingen)
Zuschauer: 3447 (ausverkauft)
Die Partie BG Göttingen vs. FRAPORT SKYLINERS als …
Video-Highlight / Spielstatistik

Hinterlasse einen Kommentar