BG Göttingen reist zum Karnevalsspiel nach Bonn

0
Das Team der BG Göttingen kurz vor Spielbeginn im Mittelkreis (Foto: Sven Marquardt)
Das Team der BG Göttingen kurz vor Spielbeginn im Mittelkreis (Foto: Sven Marquardt)

Die Göttinger Veilchen dürfen an diesem Wochenende endlich wieder in der Beko BBL mitmischen. Nach knapp drei Wochen ohne Ligaspiel reist die BG an diesem Wochenende nach Bonn, um am Samstagabend (Tip-Off: 20:30 Uhr) gegen die Telekom Baskets zu spielen.

Wie bereits im letzten Jahr dürfen die Göttinger das traditionelle Karnevalsspiel gegen die Rheinländer bestreiten. Damals verloren die Veilchen äußerst knapp mit 65:66. Topscorer der Partie war mit 21 Punkten Khalid El-Amin.

In der laufenden Saison gewannen die Veilchen ihr Heimspiel in der S-Arena gegen die Bonner mit 75:68. Sowohl Göttingen als auch Bonn haben sich in der aktuellen Spielzeit noch nicht mit Ruhm bekleckert. Die Rheinländer stehen mit sieben Siegen aus 20 Saisonspielen auf dem 13. Tabellenplatz. Die Veilchen belegen mit vier Siegen aus 18 Spielen den vorletzten Tabellenplatz.

Im direkten Teamvergleich nehmen sich beide Teams nicht viel. Die Statistiken versprechen ein ganz enges und spannendes Spiel. Gleichzeitig wird BG-Neuzugang Ian Hummer zum ersten Mal im Trikot der Veilchen auflaufen. Drücken wir die Daumen, dass Ian gleich im ersten Spiel überzeugen und die BG zum nächsten Saisonsieg führen kann.

Hinterlasse einen Kommentar