BG Göttingen schlägt wieder zu – 88:69-Sieg in Oldenburg

0
Dominik Spohr beim Spielaufbau (Foto: Sven Marquardt)
Dominik Spohr beim Spielaufbau (Foto: Sven Marquardt)

Die Veilchen konnten die Oldenburger während der Partie immer gut auf Schlagdistanz halten. Zwischenzeitlich gingen die Göttinger zweistellig in Führung, doch die Baskets kamen insbesondere durch den wiedergenesenen Julius Jenkins aufholen.

Im letzten Viertel drehten die Veilchen nochmal richtig auf und ließen in der Verteidigung kaum noch Platz für Punkte. In den letzten zehn Minuten erzielten die Oldenburger nur noch 13 Punkte. BG Göttingen gelang die nächste große Überraschung – sie gewannen mit 88:69 gegen einen klaren Playoff-Kandidaten.

Statistiken

Endstand: 69:88
Viertelergebnisse: 19:20, 34:40 (15:20), 56:63 (22:23), 69:88 (13:25)
Bester Werfer Göttingen: R. Morgan (20 Pkt.)
Bester Werfer Oldenburg: J. Jenkins (17 Pkt.)
Man of the Match: J. Boykin (BG Göttingen)
Zuschauer: 5803
Die Partie EWE Baskets Oldenburg vs. BG Göttingen als …
Video-Highlight / Spielstatistik

Hinterlasse einen Kommentar