Die Deutsche Telekom überträgt alle Beko BBL Spiele live

0

Was für eine Kracher-Meldung hat Mitte Juni die deutschen Basketballfans erreicht! Die Beko BBL hat einen Medienpartner gefunden – die Deutsche Telekom überträgt die nächsten vier Spielzeiten (2014/2015 bis 2017/2018) alle Spiele der Liga LIVE und das Ganze sogar in HD-Qualität.

„Wir freuen uns außerordentlich, dass wir mit der Deutschen Telekom einen starken Partner gewonnen haben, der mit uns gemeinsam neue und innovative Wege beschreitet. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass wir mit dieser Konstellation den richtigen Schritt getan haben, um noch viel mehr Menschen für die Sportart Basketball zu begeistern. Alle Spiele der Beko BBL werden künftig live auf den Plattformen der Telekom ausgestrahlt. Zusätzlich soll es einen Free-TV-Partner geben. Das ist eine neue Dimension“, sagte Beko BBL-Geschäftsführer Jan Pommer.

Ab der Saison 2014/2015 werden alle 306 Beko BBL-Spiele (Hauptrunde und Playoffs) live übertragen. Zusätzlich werden die Pokalendrunde (BBL TOP FOUR), der Beko BBL ALLSTAR Day, der Beko BBL Champions Cup (Meister gegen Pokalsieger) und die Qualifikationsspiele zum BBL TOP FOUR gezeigt.

Laut Beko BBL Mitteilung werden Kunden der Telekom dieses Angebot kostenfrei verfolgen können – egal, ob über Entertain auf dem Fernseher, PC, Tablet oder Smartphone.

Basketball-Fans die keinen Vertrag mit der Telekom haben, können die Spiele in einem Bezahlangebot online, über Mobilfunk und Tablet-Apps sehen. Weitere Informationen zu den Angeboten wird es zu einem späteren Zeitpunkt geben.

Quelle: Mitteilung der Beko BBL vom 16.06.2014

Hinweis: da es noch viele offene Fragen zu der Liveübertragung gibt, haben sowohl die Beko BBL als auch die Deutsche Telekom viele Fragen bereits beantwortet: Beko BBL FAQ / Deutsche Telekom FAQ. Falls Ihr auch noch Fragen habt, nutzt einfach die Kommentarfunktion in der Beko BBL FAQ. Ich gehe aber davon aus, dass es in Kürze detaillierte Infos zu dem Angebot gibt.

Hinterlasse einen Kommentar