Doppelspieltag gegen Bonn und Gießen

0
Das Team im Mittelkreis (Foto: Veilchen News)
Das Team im Mittelkreis (Foto: Veilchen News)

Am kommenden Wochenende steht der nächste Doppelspieltag für die Veilchen auf dem Programm.

Im ersten Spiel am Freitagabend sind die Göttinger bei den auf Playoffkurs stehenden Telekom Baskets Bonn zu Gast. Spielbeginn im Telekom Dome ist um 20:30 Uhr.

Die Rheinländer belegen zurzeit den vierten Tabellenplatz in der easyCredit Basketball Bundesliga. Mit 18 gewonnenen Spielen ist dieser Platz allerdings noch alles andere als gesichert, denn drei weitere Teams sind Punktgleich mit den Bonnern.

In den letzten vier Spielen holten die Baskets zwei Siege und zwei Niederlagen. Im Hinspiel eine Woche vor den Weihnachtsfeiertagen 2017 gewann das Team von Baskets-Headcoach Predrag Krunic deutlich mit 91:65 in der S-Arena. Die meisten Punkte in diesem Duell machte Power Forward Tomislav Zubcic (19) der auch gleichzeitig effektivster Spieler war.

Knapp zwei Tage später sind die Veilchen bei den GIESSEN 46ers in Hessen zu Gast. Am Sonntag, den 22. April 2018 um 17:30 Uhr kämpfen die Göttinger um wichtige Punkte gegen den Abstieg. Das Team von 46ers-Headcoach Ingo Freyer verlor letzte Woche knapp gegen die Telekom Baskets Bonn mit 80:86. Eine Woche zuvor hagelte es eine 107:83-Niederlage gegen den FC Bayern München.

Im Hinspiel am zweiten Weihnachtstag 2017 gewannen die Hessen souverän mit 94:78 in der Göttinger S-Arena. Die meisten Punkte machte der 2,11 Meter große Center John Bryant (29).

Telekom Baskets Bonn vs.
BG Göttingen
Punkte (Ø) 82.9 77.5
Field Goals (%) 48.6 44.0
Dreierquote (%) 38.4 33.7
Freiwurfquote (%) 71.6 74.3
Rebounds (Ø) 34.3 32.5
Assists (Ø) 17.1 17.8

Stand vor dem Freitagsspieltag:

GIESSEN 46ers vs.
BG Göttingen
Punkte (Ø) 86.3 77.5
Field Goals (%) 45.8 44.0
Dreierquote (%) 36.7 33.7
Freiwurfquote (%) 78.6 74.3
Rebounds (Ø) 38.1 32.5
Assists (Ø) 18.7 17.8