*Update* Endlich da: Beko BBL iPhone App

0

Lange haben Basketballfans darauf gewartet, gestern Abend (03.12.2009) war es dann endlich soweit, um 22:45 Uhr wurde die Beko BBL iPhone App von Apple offiziell für den Appstore freigegeben.

Bereits Ende Mai 2009 wurde im Basketball-Forum schoenen-dunk.de über das Thema diskutiert. Zu diesem Zeitpunkt stand offenbar in der BBL-Zentrale schon fest, dass eine iPhone App für die kommende Saison in Planung ist und kommen wird.

Am 18.09.2009 wurde die Beko BBL iPhone App mehr oder weniger offiziell von einem Beko BBL Mitarbeiter bestätigt (siehe Blog-Eintrag). Nun ist sie endlich da, selbst verständlich habe ich sie direkt gekauft und mal kurz getestet.

Testbericht

Die App heißt offiziell iBBL und ist für 0,79 Euro im Apple Appstore (Direktlink) erhältlich.

Das Starten der in der Version 1.0 vorliegenden Applikation aus dem Appstore verlief zügig und ohne Probleme (ca. 0,6 MB groß). Als Einstiegsbildschirm erhält man eine Liste mit allen Spieltagen, wobei hier der aktuelle Spieltag bereits markiert ist.

Möchte man sich die Ergebnisse des aktuellen Spieltags anschauen, wählt man diesen aus und erhält eine Übersicht mit allen Begegnungen. Sowohl Mannschaftsnamen, Vereinslogos als auch Spielbeginn und Datum werden hier angezeigt.

Im unteren Abschnitt  gibt es die Menüpunkte Spieltage (bereits erklärt), Tabelle, News und Live.

Unter Tabelle findet man die aktuelle Beko BBL Tabelle, unter News werden die aktuellen Nachrichten angezeigt und unter Live findet man die Spielbegegnungen mit aktuellen Zwischenständen.

Mein erstes Fazit lautet: die Beko BBL hat ihre Hausaufgaben gemacht :). Jetzt bleibt abzuwarten, ob der Livescore unseren Erwartungen entspricht. Wichtig hierbei wäre, dass es keine großen Verzögerungen zwischen Livescore im Webbrowser und in der iBBL App gibt (letztere soll sich alle 30 Sekunden aktualisieren).

In der kommenden Woche werde ich hierzu meine Erfahrungen während der Live-Spiele ergänzen.

+ Design: ansprechend, sehr übersichtlich
+ schnelles Laden der App
– keine Statistiken (vielleicht wird dieses in der kommenden Version hinzugefügt)

(Erstveröffentlichung dieses Artikels: 04.12.2009 13:31 Uhr)

*Update* am 11.12.2009

Wie ich bereits erwähnt hatte, wollte ich den Livescore mal testen. Kurz und knapp – er ist gut, aber trotzdem noch verbesserungsfähig. Der iBBL-App Livescore hinkt ca. zwei bis drei Minuten hinter dem webbasierten Livescore her. Meiner Meinung nach kann man diese zeitliche Verzögerung durchaus verkraften. Was ich mir persönlich wünschen würde, wäre die Möglichkeit, ein Spiel direkt im Livescore auszuwählen und dort eine detaillierter und längere Livestatistik zu sehen.

Warten wir einfach mal ab, ob die Beko BBL Verantwortlichen auf unsere Fanwünsche eingehen und demnächst ein Update anbieten. In dieser Woche wurde bereits die Nutzung auf einem iPod Touch freigeschaltet.

Bild02_Spieltage

Bild03_Tabelle

Bild04_News

Bild05_Liveticker