Endlich wieder ein Heimspiel für die Veilchen: Göttingen empfängt Bonn

0
Veilchen Fans feuern ihr Team an (Foto: Veilchen News)
Veilchen Fans feuern ihr Team an (Foto: Veilchen News)

Der Countdown läuft, noch drei Spiele, davon zwei zu Hause, steht für die BG Göttingen im Jahr 2017 auf dem Spielplan. Am Samstag, den 16. Dezember 2017 empfangen die Veilchen um 18 Uhr die Telekom Baskets Bonn in der S-Arena auf dem Göttinger Schützenplatz.

Die Rheinländer stehen mit sieben Siegen aus zwölf gespielten Partien auf Platz sieben der essyCredit BBL Tabelle. Am letzten Wochenende schickten die Bonner den amtierenden Vizemeister aus Oldenburg mit 90:68 nach Hause. Die meisten Punkte für die Baskets machte der 30-Jährige Point Guard Josh Mayo. Effektivster Spieler bei den Bonnern ist Center Julian Gamble, der durchschnittlich 12.3 Punkte, 6.5 Rebounds macht und 1.2 Assists pro Spiel gibt.

Langsam wird es richtig eng im Tabellenkeller. Nach drei Niederlagen in Folge sind die Veilchen gefordert, um sich im Abstiegskampf etwas Luft nach unten zu verschaffen. Dazu will unter anderem der in der vergangenen Woche nachverpflichtete BG-Neuzugang Malik Müller beitragen. Weiterhin können sich die Veilchen-Fans auf ein bekanntes Gesicht freuen. Zusammen mit Malik Müller feiert Rückkehrer Harper Kamp sein Heimspiel-Debüt gegen Bonn.

Wer das wichtige Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn nicht verpassen will, sollte spätestens um 16:30 Uhr an der S-Arena eintreffen, um sich schnell noch Tickets an der Tageskasse zu ergattern.

BG Göttingen vs.
Telekom Baskets Bonn
Punkte (Ø) 74.5 76.3
Field Goals (%) 42.3 46.5
Dreierquote (%) 32.0 34.6
Freiwurfquote (%) 73.3 65.8
Rebounds (Ø) 33.5 32.7
Assists (Ø) 16.1 15.8