Erfahrenes Team aus Jena zu Gast in Göttingen

0
Veilchen Fans feuern ihr Team an (Foto: Veilchen News)
Veilchen Fans feuern ihr Team an (Foto: Veilchen News)

Viele Veilchen-Fans fragen sich sicherlich wie lange sie noch auf den ersten Saisonsieg warten müssen. Am kommenden Samstag, den 21. Oktober 2017 um 20:30 Uhr hat die BG Göttingen beim Heimspiel gegen Science City Jena die nächste Chance, endlich den Knoten zu lösen und für etwas positive Stimmung zu sorgen.

Wenn man sich das Team der Thüringer etwas näher anschaut, wird man viele bekannte Gesichter wiedererkennen. Unter anderem sind Spieler wie Derrek Allen (37), Julius Jenkins (36) und Immanuel McElroy (37) als „alte Hasen“ im Kader der Jenaer. Die Drei wirbeln neben Point Guard Skyler Bowlin und Martynas Mazeika (Ø 20.5 Punkte pro Spiel), die meiste Zeit auf dem Parkett.

Beim Doppelspieltag am vergangenen Wochenende konnte Science City Jena ihre ersten beiden Saisonsiege einfahren. Am Freitag gewannen sie zuhause mit 92:87 gegen Ulm und am Sonntag in Bayreuth mit 88:75. Mit diesen zwei starken Siegen im Gepäck kommt ein sehr unbequemer Gegner für die Veilchen in die Göttinger S-Arena.

Für das Spiel gegen Jena gibt es noch genügend Tickets im Vorverkauf und 1 ½ Stunden vor Spielbeginn an der Abendkasse.

BG Göttingen vs.
Science City Jena
Punkte (Ø) 74.2 79.6
Field Goals (%) 42.6 46.6
Dreierquote (%) 32.6 38.8
Freiwurfquote (%) 68.5 70.8
Rebounds (Ø) 31.6 31.0
Assists (Ø) 15.8 16.8