Göttingen empfängt Tübingen zum letzten Heimspiel in diesem Jahr

0
Kurz vor Spielbeginn in der Lokhalle Göttingen (Foto: Veilchen News)
Kurz vor Spielbeginn in der Lokhalle Göttingen (Foto: Veilchen News)

Am Dienstagabend (20. Dezember 2016) empfängt die BG Göttingen um 20:30 Uhr die WALTER Tigers aus Tübingen zum letzten Heimspiel in diesem Jahr.

Trotz der bitteren 76:82-Niederlage am vergangenen Sonnabend gegen den Aufsteiger Science City Jena, werden die Jungs von BG-Headcoach Johan Roijakkers wieder alles geben, um die Niederlagenserie in der Lokhalle endlich zu stoppen.

Für die Baden-Württemberger läuft es zurzeit noch nicht rund. In der easyCredit BBL Saison 2016/2017 konnten die Tigers erst drei Spiele gewinnen (gegen Gießen, in Braunschweig und in Vechta). Zuletzt verloren die Tübinger ihr Heimspiel gegen ALBA BERLIN nur knapp mit 77:82. Topscorer in der Partie war der 27-Jährige Isaiah Philmore. Der deutsche Power Forward belegt mit durchschnittlich 12.9 Punkten pro Spiel im internen Tigers-Ranking den ersten Platz.

Die meistens Assists in der gesamten Liga gibt Point Guard Jared Jordan (Ø 8.5 Assists pro Spiel). Unter den Körben wird es für die Tigers-Gegner auch immer sehr ungemütlich, denn da holt sich Gary McGhee durchschnittlich 7.4 Rebounds pro Spiel. Damit belegt er den dritten Platz in der easyCredit BBL Statistik, knapp hinter Veilchen-Center Scott Eatherton.

BG Göttingen vs.
WALTER Tigers Tübingen
Punkte (Ø) 77.4 76.3
Field Goals (%) 46.0 44.0
Dreierquote (%) 33.7 36.2
Freiwurfquote (%) 77.4 76.3
Rebounds (Ø) 34.8 32.4
Assists (Ø) 18.4 18.9

Die Partie zwischen Göttingen und Tübingen wird wie immer live auf Telekom Basketball gezeigt.

Hinterlasse einen Kommentar