Göttingen geht in Ulm unter

0
Bälle auf dem Basketball-Parkett (Foto: Sven Marquardt)
Bälle auf dem Basketball-Parkett (Foto: Sven Marquardt)

Langsam müssen sich die Anhänger der Veilchen ernsthaft Gedanken machen. Die Negativserie geht unaufhaltsam weiter und mit nur einem Sieg aus neun Saisonspielen sieht die Bilanz ziemlich bescheiden aus. Samstagabend hagelte es die nächste deftige Niederlage für die Veilchen. BG Göttingen verlor mit 67:95 in Ulm.

„Das war heute ein verdienter und klarer Sieg für den Gegner. Ulm hat uns über 40 Minuten dominiert. Wir hatten nur im zweiten Viertel einen kurzen Run, in dem wir Ulm Paroli bieten konnten. Insgesamt haben wir heute zu viele Fehler gemacht – beim Rebound, aber auch in anderen Bereichen. Letztlich war Ulm für uns heute zu stark.“, so BG-Headcoach Johan Roijakkers während der Pressekonferenz.

Statistiken

Endstand: 95:67
Viertelergebnisse: 29:16, 21:23, 19:11, 26:17
Bester Werfer BG Göttingen: Shane Edwards (15 Punkte)
Bester Werfer Ulm: Taylor Braun (24 Punkte)
Man of the Match: Taylor Braun (ratiopharm ulm)
Zuschauer: 6200
Weitere Links zum Spiel: Highlight-Video / Spielstatistik

Erläuterung zum Man of the Match: Spieler mit der höchsten Effektivität laut Statistik.

Hinterlasse einen Kommentar