Göttingen reist als Außenseiter nach Weißenfels

0
Malte Schwarz im Testspiel gegen Landstede Zwolle (Foto: Sven Marquardt)
Malte Schwarz im Testspiel gegen Landstede Zwolle (Foto: Sven Marquardt)

Heute dürfen wir gespannt sein, welches Team die ersten beiden Saisonpunkte verzeichnen kann. Sowohl der MBC als auch die Gäste aus Göttingen haben einen klassischen Fehlstart in die neue Beko BBL Saison 2015/2016 hingelegt.

Der Mitteldeutsche Basketball Club aus Weißenfels verlor ihr erste Heimspiel gegen Phoenix Hagen knapp mit 72:79. Am vergangenen Mittwoch verloren die „Wölfe“ in Bonn mit 89:75. Gegen Hagen konnte Chris Otule mit 16 Punkten und in Bonn MBC-Point Guard Lance Jeter mit 19 Punkten überzeugen.

Insbesondere diese beiden „Wölfe“ gilt es heute Abend in der Stadthalle Weißenfels (Tip-Off: 18:30 Uhr) zu bändigen. Allen voran muss Lawrence Alexander wieder den Job von Veilchen-Spielmacher Marque Perry übernehmen, der aufgrund einer Oberschenkelzerrung immer noch ausfällt. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der wieder genesene Dominik Spohr (Erkältung) für die Göttinger auflaufen können.

Besonders motiviert wird Shooting Guard Malte Schwarz sein, der an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren wird. Die letzten drei Saisons spielte der 26-Jährige für den MBC.

Wir freuen uns auf eine spannende Partie und hoffen, dass die Veilchen an die Leistungen vom letzten Mittwoch in der Lokhalle anknüpfen können.

Auch in dieser Saison überträgt die Telekom alle Basketballspiele der Beko BBL live und in HD. Die heutige Übertragung beginnt um 18:15 Uhr, alle Informationen und den passenden Livestream findet ihr auf www.telekombasketball.de. Wenn ihr einen Media Receiver der Telekom habt, könnt ihr das Spiel auch direkt am TV anschauen, ansonsten ganz einfach per App auf eurem Tablet, Smartphone oder Laptop/Computer.

Hinterlasse einen Kommentar