Göttingen reist zum Niedersachsen-Derby nach Oldenburg

0
Bälle auf dem Basketball-Parkett (Foto: Sven Marquardt)
Bälle auf dem Basketball-Parkett (Foto: Sven Marquardt)

Bevor die Veilchen am kommenden Sonntag (Tip-off 18 Uhr) bei den EWE Baskets Oldenburg zu Gast sind, müssen die niedersächsischen Kollegen am heutigen Freitagabend erst einmal auswärts bei den MHP RIESEN Ludwigsburg antreten.

Obwohl die Oldenburger viele Leistungsträger aus der letzten Saison halten konnten, starteten die „Donnervögel“ ziemlich turbulent in die neue Spielzeit. Im Auftaktspiel zur neuen easyCredit BBL Saison 2016/2017 verloren die Niedersachsen zu Hause mit 69:83 gegen den FC Bayern München. Im zweiten Saisonspiel trafen sie auf Ulm, welches mit 95:105 verloren ging.

Letzte Woche konnten sich die Oldenburger zum ersten Mal in dieser Saison freuen, das Duell gegen die Nachbarn aus Vechta gewannen sie äußerst knapp mit 79:76. Topscorer auf Seiten der „Donnervögel“ war sowohl gegen Vechta als auch gegen Ulm Neuzugang Frantz Massenat.

Die Göttinger Veilchen können sich zum Niedersachsen-Derby am kommenden Sonntag noch etwas ausruhen. Ob die Erholungsphase allerdings für Benas Veikalas, der immer noch mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen hat, reicht, wird man leider kurzfristig sehen müssen.

Das direkte Duell zwischen Oldenburg vs. Göttingen sieht wie folgt aus (die Zahlen wurden vor dem Spiel Oldenburg vs. Ludwigsburg ermittelt):

  • Punkte (Ø): 81.0 zu 73.7
  • Dreierquote (%): 42.7 zu 34.4
  • Freiwurfquote (%): 73.7 zu 73.0
  • Rebounds (Ø): 30.0 zu 35.7
  • Assists (Ø): 18.0 zu 17.0

Das Spiel zwischen Oldenburg und Göttingen wird wie immer live auf Telekom Basketball übertragen.

Hinterlasse einen Kommentar