Jason Clark verlässt BG Göttingen

0

Mit sofortiger Wirkung verlässt Jason Clark die BG Göttingen. Der amerikanische Guard, der einen Acht-Wochen-Kontrakt beim Aufsteiger der Beko BBL erhalten hatte, wechselt zum belgischen Erstligisten Okapi Aalstar.

Johan Roijakkers, der Jason Clark aufgrund der Verletztenmisere zur BG lotste, freut sich für den US-Amerikaner: „Wir danken Jason für die Zeit bei uns. Er hat uns in den letzten sieben Wochen sehr weiter geholfen. Jason ist ein großartiger Spieler mit einer großen Zukunft. Ich wünsche ihm viel Erfolg bei seinem neuen Verein.“

Die BG Göttingen wünscht Jason Clark viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

Presseinformation vom 24.10.2014, BG Göttingen

Hinterlasse einen Kommentar