Limburg zu stark für die Veilchen

0
Basketball auf dem Parkett (Foto: Veilchen News)
Basketball auf dem Parkett (Foto: Veilchen News)

Von Woche zu Woche stehen BG-Headcoach Johan Roijakkers mehr Spieler aus seinem neuen Kader zur Verfügung. Im vierten Testspiel (nicht-öffentlich) standen erstmals Brian Rush (Rückenprobleme) und Dominic Lockhart (Teilnahme an der Universiade in Taipeh) im Göttinger Basketball-Zentrum auf dem Parkett. Einzig Evan Smotrycz fehlt aufgrund von Oberschenkelproblemen.

Im Test gegen den belgischen Erstligisten Hubo Limburg United am Samstagabend lief noch einiges nicht richtig rund. Es fehlte an Abstimmung während des Spiels, doch das liegt natürlich auch daran, dass noch viel ausprobiert und die Reihen munter durchrotiert werden.

„Es war ein guter Test gegen eine gute Mannschaft. Man sieht, dass wir einige Spieler haben, die noch richtig fit werden müssen. Deshalb hat Leon Williams in der zweiten Hälfte nicht mehr so viel gespielt. Ich bin beeindruckt von Dominic Lockhart, was er jetzt schon ohne ein einziges Training mit dem Team geleistet hat“, so der Veilchen-Headcoach.

Am vergangenen Freitag (1. September 2017) startete übrigens nicht nur der Vorverkauf für die öffentlichen Testspiele am 22. und 23. September, sondern auch für die ersten drei Saisonspiele gegen Oldenburg (30.9.), FC Bayern München (7.10.) und ALBA BERLIN am 13.10.

Statistiken

BG Göttingen vs. Hubo Limburg United 77:92 (39:40)
Viertelergebnisse: 21:24, 18:16, 14:30, 24:22

BG Göttingen: Watson (8 Punkte), Lockhart (10), Williams (2), Kramer (7), Carter (9), Rush (5), Stockton (18), Stechmann (nicht eingesetzt), Larysz (n. e.), Simon (6), Haukohl (12), Grüttner Bacoul (0).