Medizincheck nicht bestanden – Marcus Hatten verlässt BG Göttingen

2
BG Göttingen Wechselbörse

Nach nur knapp einer Woche müssen sich die Veilchen bereits von Marcus Hatten wieder verabschieden. Der Aufbauspieler hat den obligatorischen Medizincheck in Göttingen nicht bestanden. Grund ist, laut BG-Ärzteteam, eine Knieverletzung die eine Operation unumgänglich macht.

„Das ist ein großer Verlust für uns“, sagt BG-Headcoach Johan Roijakkers. „Wir haben Marcus so früh verpflichtet, weil wir das Team um ihn herum bauen wollten.“ Der 34-Jährige Cheftrainer ist nun auf der Suche nach einem Ersatz für die Point-Guard-Position.

Presseinformation vom 17.08.2015, BG Göttingen

 

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar