Veilchen kassieren sechste Niederlage in Folge

0
Michael Stockton beim Spielaufbau (Archivbild, Foto: Veilchen News)
Michael Stockton beim Spielaufbau (Archivbild, Foto: Veilchen News)

Im letzten Spiel des Jahres 2017 traten die Göttinger Veilchen bei den Oettinger Rockets in der Messehalle Erfurt an. Vor 2811 Zuschauern musste die BG Göttingen am Samstagabend eine weitere Niederlage einstecken.

Im Duell mit dem direkten Tabellennachbarn Erfurt zeigten sich die angereisten Göttinger angespannt. In einem punktearmen ersten Viertel konnten die Gäste nach anfänglichen Startschwierigkeiten mit einem 10:0-Lauf die Führung übernehmen und diese knapp über die ersten zehn Minuten verteidigen.

Da die Thüringer auch im zweiten Viertel den besseren Start erwischten, mussten die Veilchen zeitweise einem Sieben-Punkte-Rückstand hinterher laufen. Dank einiger guter Spielzüge zum Ende der ersten Halbzeit konnten die Südniedersachsen allerdings zur Halbzeitpause auf 26:27 aufschließen.

In den ersten beiden Minuten der zweiten Halbzeit schafften es die Göttinger abermals eine knappe Führung zu erspielen, ehe die Gastgeber diese anschließend wieder übernahmen und bis zum Ende der Partie mit Erfolg verteidigten. Trotz einer beachtlichen Leistung von Michael Stockton, der im letzten Viertel zu Hochtouren auflief und alles daran setzte, sein Team doch noch zum Sieg zu führen, waren vergebens. Seine 15 Punkte in Folge reichten nicht, um den Lauf der Erfurter zu stoppen. Mit einer 74:63-Niederlage im Kellerduell geht es für das Team von Johan Roijakkers am 5. Januar 2018 vor heimischem Publikum mit der nächsten Herausforderung gegen medi bayreuth weiter.

Statistiken

Endstand: 74:63
Viertelergebnisse: 12:13, 15:13, 26:18, 21:19
Bester Werfer BG Göttingen: Michael Stockton (24 Punkte)
Bester Werfer Erfurt: Sava Lesic (21 Punkte)
Man of the Match*: Retin Obasohan (Erfurt)
Punkte Göttingen: Lockhart (8 Punkte), Williams (10), Smotrycz (5), Kramer (n.e.), Müller (0), Stockton (24), Loveridge (10), Kamp (4), Larysz (n.e.), Haukohl (2), Grüttner Bacoul (0)
Zuschauer: 2811
Weitere Links zum Spiel: Highlight-Video / Spielstatistik

* Erläuterung zum Man of the Match: Spieler mit der höchsten Effektivität laut Statistik.